28.10.2013 Orkan "Christian"

In den Nachmitagstunden des 28.10.2013 brach über Schleswig Holstein ein gewaltiger Orkan herein mit bisher noch nie gemmessenen Windgeschwindigkeiten und starken Zerstörungen. An der Nordsee in St. Peter Ording wurden Windgeschwindigkeiten von über 170 kmh gemessen auch im Binnenland wurden Orkanboen von über 150 kmh gemessen. So gab es auch im Osterrönfelder Gemeindegebiet zahlreiche umgestürzte Bäume und sonstige Schäden. Unsere Wehr bekam den ersten Alarm gegen 14 Uhr und beendete nach 30 Einsätzen gegen 23 Uhr die außergewöhnliche Lage. Unter anderem wurde ein Personenzug auf dem Bahndamm everkuiert, nachdem die Oberleitung der Bahn von umstürzenden Bäumen zerstört wurde. 80 Menschen wurden aus dieser misslichen lage befreit und in das Burgerzentrum mit den MTW's der Jugendwehr und mit der unterstüzung der Polizei gebracht. Im in der Feldmark wurde eine Stromleitung von einem Baum zerrissen und die dann auf der Erde liegende Leitung leitete den Strom duch die Erde weiter, wobei 2 Milchkühe zu tode kamen.


01.09.2011 Großfeuer in einer Tischlerei

Gegen 03.00 Uhr bemerkte eine Autofahrerin ein Feuerschein aus einer Tischlerei im Osterrönfelder Gewerbegebiet Ost.


Nächster Dienst: 

Dienstplan

Fr. 18.10.2019

Wehrdienst 

 Gerätehaus FFO

19:00 - 21:00 Uhr 

 

Nächste Veranstaltung: 

01.12.2019

Weihnachtsmarkt 

Bürgerzentrum Osterrönfeld

 

 

 

Einsatz Nr. 43

11.10.2019

Brandeinsatz/Fehlalarm

Die letzten Einsätze: 

Einsatz Nr.44

18.10.2019

Brandeinsatz/Fehlalarm



Einsatz Nr. 42

03.10.2019

TH Lenzen


Unsere Facebook Seite: