Herzlich willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Osterrönfeld

Willkomen auf der Homepage der Feuerwehr Osterrönfeld.

Wir möchten Sie hier über die Arbeit, Aktivitäten und Ausrüstung Ihrer Feuerwehr informieren.

29.09.2018 Tag der Technischen Hilfeleistung

Am Samstag den 29.09.18 fand in Rendsburg ein sogenannter "TH Tag" statt. An diesem Tag wurde mit den Feuerwehren Osterrönfeld, Schacht-Audorf, Westerrönfeld, Alt-Duvenstedt und Fockbek die Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen geübt.

Geleitet hat diesen Übungstag die Feuerwehr Rendsburg mit der Unterstützung vom Rettungsdienst

Nach einer theoretischen Schulung wurde die Praxis geübt. In der Kieler Straße in Rendsburg wurde bei der Firma F.Ehrich verschiedene Einsatzszenarien geübt.

Bei diesen verschiedenen Einsatzlagen mussten Personen aus verunfallten Fahrzeugen befreit werden. Die Darsteller waren dabei mit realistischen Verletzungsmustern geschminkt worden, um das Szenario realistischer darstellen zu können.

Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet den umliegenden Geimeinden von der Stadt Rendsburg die Gelegenheit die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Rendsburg und benachbarten Feuerwehren zu üben.

12.08.18 Großfeuer in der Werner-von Siemens-Straße

Foto: Feuerwehr Osterrönfeld
Foto: Feuerwehr Osterrönfeld

Am Sonntag den 12.08.18, gegen 14.30 Uhr gab es Alarm für die Feuerwehr Osterrönfeld.

Es brannte eine Werkstatt in der Werner-von-Siemens-Straße in voller Ausdehnung.

Mit der Hilfe von den Wehren aus Schacht Audorf und Schülldorf konnte ein Ausbreiten des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindert werden. Ca 70 Einsatzkräfte waren vor Ort.

 

 

12.04.2018 Maifeuer vorzeitig abgebrannt.

Aus unbekannter Ursache ist unser Maifeuer vorzeitig am frühen Morgen des 12.04.18 in Flammen aufgegangen.

Das Feuer brannte kontrolliert ab.

Die Einsatzkräfte waren von 01.11 Uhr bis 03.02 Uhr im Einsatz.

 

Das geplante Maifeuer am 30.04.2018 wird aber wie geplant stattfinden!

 

 

17.02.18 Strohballenbrand an der Bokelholmer Chaussee

Foto: Feuerwehr Osterrönfeld
Foto: Feuerwehr Osterrönfeld

Am frühen Abend des 17.02.18 brannten ca 70 Rundballen Stroh an der Bokelholmer Chaussee, Ecke Schwarzer Weg.

 

Die Brandbekämpfung gestaltete sich schwierig, da zum einen das Löschmittel Wasser bei Stroh relativ schlecht in das Brandgut eindringt und es dort außerhalb der Gemeinde kein Hydrantennetz gibt.

 

Das benötigte Wasser wurde mit der Hilfe von den Wehren Schülldorf, die Wasser von einem Saugbrunnen lieferten und die Wehr Schacht Audorf, die Wasser aus der nahen Linnbek förderten, geliefert. Zudem wurde ein LF 20 in einem sogenannten Pendelverkehr eingesetzt, um ausreichend Wasser an die Einsatzstelle zu bringen.

 

Die Ballen wurden im Verlaufe des Einsatzes mit einem Bagger auseinandergezogen umso einen besseren und schnelleren Löscherfolg zu erzielen.

 

Die Löscharbeiten dauerten bis kurz nach Mitternacht.

 

Mehr Bilder auf Einsätze 2018.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Osterrönfeld mit

ELW 1, HLF 20/16, LF 20/16, MTW 1 und MTW 2

FF Schülldorf mit

LF 8/6, TSF

FF Schacht Audorf mit

ELW, GWL-2, LF 8/6, MTW

 

RKiSH

Polizei

 

Aktuell:

Nächster Dienst:

19.10.2018

Aussendienst

19.00 Uhr

14.10.18 Einsatz

Brandeinsatz

10.10.18 Einsatz

Brandeinsatz

10.10.18 Einsatz

Technische Hilfeleistung

30.09.18 Einsatz

Brandeinsatz (Fehlalarm)

22.09.18 Einsatz

Brandeinsatz (Fehlalarm)