Herzlich willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Osterrönfeld

Willkomen auf der Homepage der Feuerwehr Osterrönfeld.

Wir möchten Sie hier über die Arbeit, Aktivitäten und Ausrüstung Ihrer Feuerwehr informieren.

Boßeln 19.02.2017

Foto: Feuerwehr Osterrönfeld
Foto: Feuerwehr Osterrönfeld

Zum Sonntag, den 19. Februar hat unser Organisationsteam zum Strassenboßeln eingeladen.

Um 10 Uhr trafen wir uns am Gerätehaus um von dort aus den Wettkampf auszutragen. Neben Kameraden der Aktiven Wehr und der Jugendwehr konnten wir auch viele Angehörige, Kinder und Mitglieder von Vereinen und Verbänden begrüßen.

Eine fröhliche Runde machte sich trotz kleiner Regenschauer auf den Weg. Die Jugendwehr kümmerte sich um die Verpflegung "auf der Strasse". Der strenge Schiedsrichter Sven-Ole Heise musste leider viele Strafpunkte verteilen. Selbst kleine Vergehen wurden geahndet :-)

Nach der Preisverleihung und der Pokalvergabe konnten wir nach einer guten Erbsensuppe den Vormittag gemütlich ausklingen lassen.

Vielen Dank an das Organisationsteam um die Teilnehmer für diesen schönen Tag.

Feuerwehrball 04.02.2017

15.01.2017 Großfeuer nach einer Explosion

Foto: KFV RD
Foto: KFV RD

Bei einem Großfeuer am 15.01.17 in Osterrönfeld sind 5 Menschen verletzt worden.

Lesen sie hier mehr:

Jahreshauptversammlung am 06.01.17

Am 06.01.2017 wurde zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Osterrönfeld geladen. Im Beisein des Bürgermeisters und Gästen der Amtswehrführung, Vertreter aus der Verwaltung, Presse und der Polizei führte unser Wehrführer Thomas Reicher die Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus.

Der Wehrführer berichtete in seinem Jahresbericht wieder über die vielfältigen Aktivitäten der Feuerwehr Osterrönfeld im vergangenen Jahr. Neben zahlreichen Übungs- und Schulungsdiensten richteten wir das jährliche Kameradschaftsfest und das Osterfeuer aus.  Ebenso waren wir wieder bei der Kanalromantika und dem Weihnachtsmarkt der Gemeinde Osterrönfeld vertreten. Gemeinsame Übungen mit der Wehr Rendsburg, Schacht-Audorf und Schülldorf wurden ebenfalls durchgeführt.

37 Einsätze waren zu bewältigen. Neben Fehlauslösungen von Brandmeldeanlagen, Ölspuren und kleine technische Hilfeleistungen, wurden auch schwere Verkehrsunfälle, nachbarliche Löschhilfe in Schacht Audorf und Westerrönfeld sowie ein Großfeuer im Bargesch bewältigt.

Benjamin Skropp wurde als Jugendfeuerwehrwart wieder für 6 Jahre gewählt. Zur Feuerwehrfrau wurde  Svea Biernot, zum Hauptfeuerwehrmann Tim Doose, sowie zum Löschmeister Tobias Bohnsack und Sebastian Arff befördert.

Geehrt für 30 Jahre Feuerwehrdienst wurde der Kamerad Jan Jensen, für 40 Jahre Thomas Reicher, für 50 Jahre Hans Georg Pensch und für ganze 60 Jahre Heinrich Muhl.

Das Brandschutz Ehrenzeichen in Silber am Bande für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst bekam Stefan Stuwe.

 

Aktuell:

Nächster Dienst:

03.03.2017

Außendienst

19.00 Uhr Gerätehaus

09.02.2017 Einsatz

Technische Hilfeleistung

19.01.2017 Einsatz

Fehlalarm einer Brandmeldeanlage

15.01.2017 Einsatz

Feuer nach Explosion

23.12.2016 Einsatz

Technische Hilfeleistung Schwerer Verkehrsunfall

16.12.2016 Einsatz

Fehlalarm einer Brandmeldeanlage

03.12.2016 Einsatz

Nachbarliche Löschhilfe / Zimmerbrand

06.11..2016 Einsatz

Fehlalarm Privater Rauchnmelder

28.10..2016 Einsatz

Entstehungsbrand

26.10..2016 Einsatz

Technische Hilfeleistung

12.10..2016 Einsatz

Technische Hilfeleistung

12.10.2016 Einsatz

Fehlalarm einer Brandmeldeanlage

07.10.2016 Einsatz

Nachbarliche Löschhilfe

13.09.2016 Einsatz

Feuer Klein

04.09.2016 Einsatz

Technische Hilfeleistung

19.08.2016 Einsatz

Feuer Klein

12.08.2016 Einsatz

Brandgeruch

08.08.2016 Einsatz

Rauchentwicklung

06.08.2016 Einsatz

Nachlöscharbeiten

06.08.2016 Einsatz

Feuer 2 / Dachstuhlbrand