–Weiterbildung bei der FFW Osterrönfeld–

Nr. 56 lebt! Und nicht nur das, seit dem 24.04. prangt auch das bei manchem begehrte „A“ an der Vorderseite des Helmes. Damit begrüßen wir Bernd als neuen Atemschutzgeräteträger in unsere Reihen. Nun ist es Aufgabe der Ausbilder in der Wehr, die gesetzten Grundlagen zu vertiefen und Bernd auf seinen ersten Einsatz weiter vorzubereiten. Die gesamte FFW Osterrönfeld wünscht Bernd alles Gute in der neuen Verwendung und immer das nötige Quentchen Glück!

Bildquelle: Feuerwehr Osterrönfeld

Autor: Jan Schaffeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.